Osy lebt!
Privat / Oct 24, 2018 8:51   

Es waren (genaugenommen sind) nervenaufreibende Wochen.
Osyra hatte sich eine durch Zecken übertragene Ehrlichiose eingefangen. Die Folgen waren schlimm: innere Blutungen, fast tot.
Die Behandlung erfolgte mit den falschen Medikamenten, die Tierklinik sagte nur bei Kritik "Zweifeln Sie an unserer Kompetenz?" . Erst die facebook-Gruppe "Anaplasmose, Borreliose & Co bei Hunden" konnte helfen. Ohne diese Gruppe wäre Osy lange tot. Ich danke Euch - auch wenn die Sache noch nicht ganz ausgestanden ist.

Older Post Home Newer Post

Wir sind Afripix! Wer sind Sie?

Willkommen bei der Internetagentur für Ihre gute Homepage aus Gummersbach.
Mit ausgefallenem Design und aktueller Technik erstellt Afripix-Webdesign Internetseiten mit dem gewissen Etwas.